Schulmuseum Bonn


-Schule früher-

 


 

 

 

 

 

 

 



 

Das Museum 

 
Hauptattraktion des Museums ist der historische Schulraum, der mit vielen liebevoll präsentierten Originalgegenständen ausgestattet ist und die deutsche Kaiserzeit eindrucksvoll darstellt. Hier erhalten Schüler und Schülerinnen Gelegenheit "Schule vor 100 Jahren" zu erfahren. Sie entdecken so ein Stück Lebenswirklichkeit von damals und stellen Vergleiche mit heute an.


Die Mädchen mit Rüschenschürzen, die Knaben mit Matrosenkragen ausgestattet, schreiben auf Schiefertafeln und spielen das Schulleben von vor 100 Jahren mit viel Vergnügen nach.

Durch das handlungsorientierte Konzept des Schulmuseums wird Neugierde geweckt, Lernprozesse werden in Gang gesetzt und Einsichten vermittelt: Wie waren Familienleben, Kindheit und Schulalltag früher? Wie lebten und spielten Kinder vor 100 Jahren?